VB

Anbieter dieses Angebots ist (Angaben gemäß § 5 TMG)

SmartIC – Smart Investor Coaching

Inhaberin Frau Ulrike Hock
Wiesbadener Straße 211
61462 Königsstein im Taunus
Kontakt:
E-Mail:  info@smart-investor-coaching.com
Telefon:0049 (0) 172 / 7050 079
Steuernummer (oder Ust-ID): DE313884751


Das Unternehmen ist im Sinne § 1 Abs. 11 KWG und § 2 Abs. 5 WplG nicht BAFIN erlaubnispflichtig. 

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit: https://ec.europa.eu/consumers/odr
Wir sind nicht bereit oder verpflichtet, an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.

Coachingvertrag

Zwischen          
Ulrike Hock, Wiesbadener Straße 211,61462 Königstein, Nachfolgend: „Auftragnehmerin“  
und Kundin / Kunde, 
Nachfolgend: „Auftraggeberin“                                                                                                                                                                    
wird folgender Coaching- und Beratungsvertrag geschlossen:   
                                                                                                                         
§ 1 Vertragsgegenstand                 
Die Auftraggeberin bucht bei der Auftragnehmerin das webbasierte Coaching- und Beratungsprogramm- mit dem Titel „In 180 Tagen zum sicheren Vermögensaufbau“
Die Auftraggeberin erklärt sich bei Abschluss mit dem  Kauf einverstanden und erklärt sich als Unternehmerin (§ 14 BGB) oder als Verbraucherin (§ 13 BGB).

§ 2 Leistungen der Auftragnehmerin
Die Auftragnehmerin wird im Rahmen des vorgenannten Programms die folgenden Leistungen erbringen:
  • Während dieses Coachings wird der Auftraggeberin in 24 Wochen-Modulen Finanz- und Kapitalmarktwissen vermittelt, um einen theoretischen und praktischen Gesamtüberblick zu erhalten. Der wöchentliche Selbstlernanteil beträgt durchschnittlich 2 Stunden.
  • Grundlegende Lern-Elemente sind, neben der Kapitalmarkt-Wissensvermittlung, außerdem die Börsenpsychologie und das dazugehörige Mindsetarbeit sowie typische Investitionsfehler zur Vermeidung kennenzulernen. Zur Entwicklung einer individuellen Anlagestrategie bieten die sechs Kundenavatare Hilfestellung bezüglich ihrer beispielhaften Risikoprofile und Anlagestrategien.
  • Zwei Mal pro Woche findet ein Gruppen-Live-Call zur Vertiefung von Themen statt (3 Stunden pro Woche insgesamt.
  • Das Kursmaterial wird nur im Mitgliederbereich zur Verfügung gestellt (Coachy).
  • Während des Coachings wird das Kapitalmarktwissen in folgenden sechs Kapiteln vermittelt:
    • Die Grundlagen des Kapitalmarktes
    • Die wichtigsten Kapital- und Finanzmarktprodukte
    • Warum Finanzmärkte schwanken
    • Das Verhältnis von Rendite und Risiko
    • Anlagestrategien entwickeln und deren praktische Umsetzung
    • Selbstständig weiterarbeiten
  • Ziel des Coachings ist, dass die Auftraggeberin nach dem Coaching selbstständig in der Lage ist:
    • Ihre Anlagestrategie und ihren Entnahmeplan für ihre Altersvorsorge eigenständig zu entwickeln, weiterzuentwickeln und umzusetzen
    • Zudem sollte sie in der Lage sein, ihre persönliche Risikostrategie und ihr Anlageziel realistisch einzuschätzen und darauf abgestimmte Produkte für ihren Vermögensaufbau auszuwählen und handeln zu können
    • In Zukunft flexibel auf Veränderungen ggf. mit einer Anpassung ihrer Anlagestrategie reagieren zu können
  • Die Kundin ist sich bewusst, dass sie keine Anlageberatung und damit keine Anlageempfehlungen erhält. Sie teilt weder die Summe ihrer aktuellen noch ihrer zukünftig geplanten Vermögensanlage der Auftragnehmerin mit. Sie ist sich bewusst, eigenständig und eigenverantwortlich ihre Analagestrategie zu entwickeln. Hilfestellungen erhält sie über eine Vielzahl von Risikoprofil- und Investitionsbeispielen der Avatare (Beispiel-Investoren). Von daher ist es notwendig, dass die Auftraggeberin alle Lektionen und Zusatzaufgaben durcharbeitet und regelmäßig an den Live-Calls teilnimmt.
  • Eine grundsätzliche Überprüfung inwieweit Risikoprofil und Anlagestrategie zusammenpassen wird in den Kursmodulen bzw. bei den Live-Calls besprochen.
  • Die Auftraggeberin übernimmt keine Garantie oder Gewährleistung über den Erfolg der Anlageentscheidung der Auftraggeberin                                                                                                        

Bei den vorgenannten Leistungen handelt sich nicht um eine Anlagen- oder eine Finanzberatung.

§ 3 Vergütung 
Die Auftragnehmerin erhält für ihre Dienstleistungen eine Vergütungspauschale  inklusive Mehrwertsteuer. Die Vergütung ist fällig zu ausgemachten Termin/en (Einmalig oder in Raten), beginnend mit dem Kaufdatum
Die Auftragnehmerin ist erst zur Leistung verpflichtet bei vollständiger Entrichtung des jeweils fälligen Betrags.

§ 4 Vertragsdauer
Dieses Vertragsverhältnis beginnt am Kaufdatum und hat eine Vertragsdauer 7 Monaten, ohne dass es des ausdrücklichen Ausspruchs einer Kündigung bedarf. Die vorzeitige Kündigung (insbesondere §§ 621, 627 BGB) ausgeschlossen. Das beiderseitige Recht zur vorzeitigen außerordentlichen - auch fristlosen - Kündigung, bleibt unberührt.

§ 5 Widerrufsrecht und Allgemeine Geschäftsbedingungen
Die Auftragnehmerin belehrt Verbraucher über das im Fernabsatz bestehende Widerrufsrecht per E-Mail. Mit einer Belehrung in Form einer PDF-Datei besteht seitens der Auftraggeberin Einverständnis.

Es gelten ergänzend die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Auftragnehmerin, abrufbar unter der URL: https://smart-investor-coaching.com/agb

Stand: 10.07.2023 © Vervielfältigung verboten